16.11.2017

Koalitionsgespräche in Hannover: die neue Landesregierung "steht"!

Erste Infos, ein Newsletter von Dr. Bernd Althusmann mit Einzelheiten zum Koalitionsvertrag und Einschätzungen von Tobias Handtke, SPD und  Uwe Blanck, Bündnis9/DIE GRÜNEN

Jetzt ist es amtlich: Niedersachsen wird künftig von einer Koalition aus SPD und CDU regiert, der so genannten GroKo. Nach - im Vergleich zum Bund! - relativ zügigen Verhandlungen um die neue Landesregierung haben SPD-Ministerpräsident Stephan Weil und CDU-Landeschef Dr. Bernd Althusmann nun das finale Shake-Hands unter ihre Verhandlungen gesetzt. Die Ergebnisse im Detail: 

Stephan Weil bekleidet weiterhin das Amt des Ministerpräsidenten, Dr. Bernd Althusmann übernimmt stellvertretend diese Position, zudem die Ministerien Wirtschaft, Arbeit und Digitales.

 Insgesamt stellen beide Parteien je fünf Minister im neuen Kabinett, der jetzt vorliegende Koalitionsvertragsentwurf muss zunächst noch von den jeweiligen Parteigremien "abgesegnet" werden, damit die neue Regierung möglichst noch im November ihre Arbeit beginnen kann. Ausführliche Informationen über Inhalte des 

Koalitionspapiers finden Sie auf den Websites der Parteien 

SPD Niedersachsen und 

CDU NiedersachsenEinen sehr persönlichen Kommentar zum Koalitions-geschehen von Tobias Handtke (li.), Fraktionsvorsitzender der SPD Neu Wulmstorf, lesen Sie HIER!

Erste Einschätzungen zur Oppositionspolitik im neuen Landtag gibt uns Uwe Blanck, Bündsnis90/DIE GRÜNEN, Ortsverband Tostedt, in einem LIVE-Interview, u.a. auch mit Ergebnissen von der "grünen" Landesdelegiertenkonferenz vom 11.11.17: 


In seinem Newsletter "Neues aus Niedersachsen" schreibt Dr. Bernd Althusmann am 17.11.2017 an Sylvia Wenig-Karasch vom NETZWERK NORDDEUTSCHLAND:

"Diese Koalition ist ein Startsignal für eine neue Politik, die aus unterschiedlichen Haltungen die besten Lösungen für Niedersachsen sucht und langfristig die Weichen für das Land und seine Bürger stellt. Wir wollen nicht in Tageserfolgen denken, sondern wir wollen im Wettbewerb mit den anderen Bundesländern an die Spitze kommen. Wir wollen die Lebensqualität aller Menschen, auf dem Land und in der Stadt verbessern ... Den vollständigen Brief mit allen Details zum Koalitionsvertrag lesen Sie HIER!

Das Video-Interview mit Uwe Blanck wurde am 13.11.2017 aufgezeichnet


Fotos: CDU Niedersachsen, SPD Neu Wulmstorf

Video: NETZWERK NORDDEUTSCHLAND/Björn Kempcke, BusinessMedien, Hamburg