Die aktuelle Polit-Kolumne "Wie ich es sehe ...!"

... von Uwe Blanck, Direktkandidat Landtagswahl 2017 Bündnis 90/Die Grünen - Wahlkreis 51

(Seevetal, Rosengarten, Neu Wulmstorf)

"Mensch und Klima ...!"

 

Liebe Wählerinnen und Wähler,

 

der Himmel verdunkelt sich langsam, während ich diese Zeilen schreibe. Erste Wetterwarnungen mit Gewitter, Hagel und Starkregen kamen eben für den Landkreis Harburg durch die Medien.

Mir gehen die Bilder aus Texas durch den Kopf, wo der Tropensturm Harvey in den letzten Tagen extreme Schäden angerichtet hat. Die Millionenstadt Housten steht zu großen Teilen unter Wasser und die Menschen versuchen sich mit allen Mitteln in Sicherheit zu bringen.

 

Was muss es für ein furchtbares Gefühl sein, wenn plötzlich durch diese Naturgewalten das eigene Leben bedroht und sämtliches Hab und Gut in Gefahr gerät, von den Wassermassen zerstört zu werden?

Innerhalb weniger Stunden verliert man fast alles.

Sind das die Momente und Bilder von Katastrophen, die wir erst brauchen, um doch etwas mehr zu hinterfragen, inwieweit unser eigenes Tun und Handeln auch mit solchen Ereignissen in Verbindung stehen könnte?

 

Sicher, Tropenstürme hat es schon immer gegeben. Zu beurteilen, ob die Intensität in den letzten Jahrzehnten gestiegen ist, überlasse ich gerne den Fachleuten. Ob ein Teil der Schäden aber in dieser Form hätte sein müssen, hängt schon mit den Menschen selbst zusammen. Der ungebremste Siedlungshunger, auch in einer Stadt wie Housten, mit immer mehr Flächenversiegelungen, Trockenlegung von Moor- und Sumpflandschaften für menschliche Infrastruktur, hat durchaus seinen Anteil an dieser Katastrophe.

Wir Menschen nehmen eben für uns in Anspruch, selbst entscheiden zu wollen, wo und in welcher Form wir leben und nehmen dabei in der Regel wenig Rücksicht auf klimatische, geologische und geografische Gegebenheiten.

 

Wir versiegeln die Landschaft mit unseren Häusern, Carports, Straßen und sonstiger Infrastruktur. Wir weisen ein Gewerbegebiet nach dem anderen aus, bauen noch mehr Logistikzentren, um unserer unstillbaren Lust nach Online-Shopping nachzukommen und wundern uns am Ende, dass bei häufigen Starkregenereignissen, wie in diesem Sommer, das Wasser nicht mehr versickern kann.

 

Es wird Zeit, dass wir Menschen endlich umdenken und begreifen, dass unser Handeln im Einklang mit der Natur stehen sollte.

 

 

Herzliche Grüße, Uwe Blanck

Freitag, 01. September 2017 


Mehr Informationen über mich erhalten Sie:

auf der Präsenzseite Bündnis90/DIE GRÜNEN Landkreis Harburg, 

in den Videos auf diesem Portal sowie unter 

https://www.xing.com/profile/Uwe_Blanck  -  https://de-de.facebook.com/uwe.blanck

 

Sie erreichen mich telefonisch unter der Rufnummer 04188 8990867 oder per E-Mail u.blanck@gruene-tostedt.de 

Foto: Bündnis90/DIE GRÜNEN - Landkreis Harburg