Bundestagswahl 2017 + Landtagswahl 2018 Niedersachsen

Informationen - Fakten - Meinungen - Hintergründe


Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl in Deutschland, am 14. Januar 2018 Landtagswahl in Niedersachsen. An diesen Wahltagen wird sich entscheiden, wie es politisch weiter geht in Deutschland und in Niedersachsen.

 

Das BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND bringt laufend aktuelle Informationen und spricht vor laufender Kamera mit Politikerinnen und Politikern auf regionaler Landes- und Bundesebene der Parteien

Bündnis90/DIE GRÜNEN, CDU, DIE LINKE und SPD.

 Leider sind weitere Parteien nicht bereit, an unserer Informationsserie mitzuwirken. 

"Bundestagswahl 2017" ist ein Informationsprojekt des BEI UNS NETZWERKs Norddeutschland und wird auch über das Facebook-Portal https://www.facebook.com/beiunsinneuwulmstorf/ publiziert.


Politikerstimmen im Juli 2017

zur Bundestagswahl 2017 + zur Landtagswahl 2018 in Niedersachsen

24.07. - Timea Alicia Baars, SPD, 20.07. - Wolfgang Klein, DIE LINKE, 17.7., Britta Witte, CDU, 14.7. Joachim Kotteck + Axel Bittner, DIE LINKE 10.7. - Uwe Blanck, Bündnis90/DIE GRÜNEN, 8.7. MdB Svenja Stadler, SPD, 5.7. Thomas Goltz, SPD 

Weitere Politikerstimmen sehen und hören Sie:

BW17-LW18/April17!

BW17 - LW18/Juni 17


24. Juli 2017

Im Sommer-Interview:

Timea Alicia Baars, SPD Neu Wulmstorf

Mitglied im Gemeinderat Neu Wulmstorf, Vorsitzende des Jugendausschusses, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren und Soziales, Beisitzerin der Jusos LK Harburg und Beisitzerin der AsF im Landkreis Harburg.

Mit dem BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND sprach die Jung-Politikerin über 

  • die Sichtweise der Jusos zur Mutterpartei SPD im BundestagsWahlkampf 2017
  • zum Wahlprogramm der SPD
  • zum Kanzlerkandidaten Martin Schultz und
  • wie sich die Jusos für ein gutes Wahlergebnis der SPD am 24. September einsetzen.

Das VideoInterview wurde am 27.06.2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


20. Juli 2017

Bundestagswahl 2017 : "Hartz IV muss weg ...!", sagt

Wolfgang Klein, Vorsitzender der Partei DIE LINKE

...  und Gemeinderatsmitglied in Neu Wulmstorf, Mitglied im Vorstand der Partei DIE LINKE im Ortsverband Süderelbe. "Das soziale Auskommen ist das Fundament für demokratische Anteilnahme - wenn ich morgens nicht weiß, wie ich abends zu Bett gehe, dann kann ich mich nicht an der Demokratie beteiligen. Dann muss man sich nicht über rückläufige Wahlbeteiligung wundern ...!"

Mit dem Moderatoren-Team Sylvia Karasch und Björn Kempcke sprach der Kommunalpolitiker u.a. auch über sein besonderes politisches Engagement im Vorfeld der Bundestagswahl.

Das VideoInterview wurde am 27.06.2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


17. Juli 2017

Brennpunktthema: Das Bundestags-Wahlprogramm der CDU

Als letztes von allen Parteien und in Sachen Erscheinungsdatum von selbigen schon im Vorfeld allein wegen des späten Termins kritisiert, erschien am 3. Juli 2017 das Wahlprogramm der CDU zur Bundestagswahl 2017.

76 Seiten stark, mit dem Titel "Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben" - am 3. Juli 2017. 3 Tage später sprach das BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND  mit Britta Witte, Vorsitzende der CDU Landkreis Harburg über die wichtigsten Punkte des CDU Regierungsprogramms 2017 - 2021:

Britta Witte, Vorsitzende der CDU Landkreis Harburg

Das VideoInterview wurde am 06.07. 2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


14. Juli 2017

Brennpunktthema: "Soziale Gerechtigkeit - wohin will DIE LINKE?"

Das BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND sprach mit:

Joachim Kotteck, Direktkandidat für die Bundestagswahl 2017/Wahlkreis 36 und

Axel Bittner, Kreisvorsitzender DIE LINKE LK Harburg

Das VideoInterview wurde am 11.Juli 2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


10. Juli 2017

Brennpunktthema: G20 Gipfel in Hamburg

Uwe Blanck, Bündnis90/DIE GRÜNEN

Direktkandidat Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl 2018 in Niedersachsen - Wahlkreis 51

(Neu Wulmstorf, Seevetal, Rosengarten)

Das BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND weist ausdrücklich darauf hin, dass dieses VideoInterview am Vorabend des G20 Gipfels - am 06. Juli 2017 - aufgezeichnet wurde. Aufgrund der interessanten Inhalte möchten wir es der Öffentlichkeit nicht vorenthalten. 

Ergänzend zum VideoInterview finden Sie nachstehend die persönliche Stellungsnahme Uwe Blancks zu den Gewalteskalationen anläßlich des G20 Gipfels.

Das VideoInterview wurde am 06.Juli 2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


Bündnis90/DIE GRÜNEN - Handeloh

Zu den Krawallen anlässlich des G20 in Hamburg vom 08.07.2017 erklärt Uwe Blanck, Direktkandidat Bündnis 90/Die Grünen LWT 2018 Niedersachsen im Wahlkreis 51

(Neu Wulmstorf, Seevetal, Rosengarten):

"Für Gewalt gibt es keinerlei Rechtfertigung...!"

 Samstag, den 08. Juli 2017 - 15.00 Uhr

"Die gewaltsamen und kriminellen Aktionen anlässlich der Veranstaltungen zum G20 in Hamburg verurteile ich auf das Schärfste und mein Mitgefühl gilt allen verletzten und betroffenen Polizistinnen und Polizisten, sonstigen Einsatzkräften, Bewohnern von Hamburg und friedlichen Demonstranten. 

Für Gewalt gibt es keinerlei Rechtfertigung und es gilt jetzt, die Täter zu identifizieren und sie zur Verantwortung zu ziehen. Mit ihren kriminellen Aktionen  

                 haben sie den friedlichen und berechtigten Protesten einen Bärendienst erwiesen.                        Ihr Verhalten stärkt diejenigen, die demokratische Grundrechte wie die                                          Versammlungsfreiheit einschränken oder beschneiden wollen."

                 Handeloh, 08.07.2017

 

                 Uwe Blanck, Direktkandidat Bündnis 90/Die Grünen LWT 2018 Niedersachsen im                        Wahlkreis 51 (Neu Wulmstorf, Seevetal, Rosengarten):

                 Mergelweg 3 - 21256 Handeloh


08. Juli 2017

Brennpunktthema: G20 Gipfel in Hamburg

Svenja Stadler, SPD

Das VideoInterview wurde am 06.Juli 2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


05. Juli 2017

Brennpunktthemen: G20 am 06. Juli in Hamburg + SPD Parteitag am 25. Juni

Thomas Goltz, SPD

- Vorsitzender der SPD Neu Wulmstorf -

 

Zum Start des G20 in Hamburg am 06. Juli 2017 sprach der Kommunalpolitiker mit dem

BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND über seine politischen Standpunkte zum Gipfel-Ausnahmezustand in der benachbarten Hansestadt sowie zu den Ergebnissen des SPD Parteitags in Dortmund Ende Juni.

Das VideoInterview wurde am 27. Juni 2017 im Kartoffelhaus papas in Neu Wulmstorf aufgezeichnet.

Videoproduktion: Björn Kempcke / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND


"Bundestagswahl 2017" ist ein unabhängiges, unparteiisches Informationsprojekt des BEI UNS NETZWERKs Norddeutschland und wird auch über das Facebook-Portal https://www.facebook.com/beiunsinneuwulmstorf/ publiziert.