Der aktuelle Business - Tipp

01. Dezember 2017


VON CONNEXTIONS  -  RENATE WITT-FREY      AM SPORTPLATZ 28      25495 KUMMERFELD/BEI HAMBURG

TELEFON 04101-810 222     E-MAIL     MOBIL 0171-620 65 32 

Kundengewinnung und Kundenmanagement -

MEINE Erfolgstipps für IHR Unternehmen


Folge 18:

 

Erfolgreiches Telefonieren
mit Spaß und Leichtigkeit
 

Die Stimme

 

Unsere Stimme am Telefon ist etwas ganz Entscheidendes. Das leuchtet ein - oder?

 

Expertin, Schauspielerin und Stimmtrainerin Manuela Reiser kennt sich mit Stimme und Körper hervorragend aus. Wir haben schon gemeinsam Tagesworkshops zu erfolgreichem Telefonieren durchgeführt. Sie hat den stimmtechnischen Teil übernommen und zeigte den Teilnehmern zum Beispiel, wo das Zwerchfell sitzt und wie man es nutzt, was im Körper beim Sprechen passiert und wie man seine Stimme in gute Verfassung bringt.

Manuela Reiser sagt, unsere Stimme ist unsere Visitenkarte am Telefon.

Und das ist ja auch einleuchtend. Der Mensch am anderen Ende hat ja sonst nix von uns. Eine angenehme Stimme hören wir gern. Eine zu hohe Stimme kann Stress beim Zuhörer erzeugen. Eine tiefe erzeugt eher Vertrauen, weil sie aus dem Bauch kommt .

 

In den letzten Tagen war ich erkältet, es begann mit Halskratzen und ich habe viel gehustet. Das zog sich über die ganze Woche hin. Es geht mir inzwischen viel besser, aber Reste im Hals sind noch spürbar. Also habe ich in der letzten Woche auch sehr wenig telefoniert. Ich fühlte ich mich nicht wirklich wohl, und das Reden strengte meine Stimme auch an. Gar nicht so einfach, wenn man so gern telefoniert und redet;-)) Es ging aber einfach nicht. Auf keinen Fall sollte man dann etwas erzwingen. Jetzt kann ich wieder langsam loslegen... 

 

Manuela Reiser sagt: Erst zwei Stunden nach dem Aufstehen ist die Stimme richtig wach. Wenn Sie also um 7:00 Uhr aufstehen, können Sie ab 9:00 Uhr telefonieren.

Gute Übungen vorm Telefonieren sind zum Beispiel:

  • Lippen bewegen und mit verschiedenen Tönen und Kunstworten vor sich hin brabbeln. Möglichst sehr artikuliert.
  • Die Kniekehlen reiben. Dadurch bekommt die Stimme mehr Tiefe. Und sie kommen besser an. Auch Sprechpausen sind wichtig.

Der Kunde muss Zeit haben, das Gesagte zu verdauen. Vor allem darf er 70 % reden und der Anrufer maximal 30%.Wenn sie mehr zum Thema Stimme wissen möchten, kontaktieren Sie doch einmal Manuela Reiser. Sie ist Stimmtrainerin und Schauspielerin und kennt sich richtig gut aus. Sie dürfen aber auch mich anrufen und nach weiteren Ideen fragen.

 

Ich freue mich über Ihr Feedback, welche Erfahrung haben Sie mit Stimmen am Telefon? Was fällt Ihnen auf, was geht ihnen auf die Nerven, wobei beruhigen Sie sich - und wie kommen Sie selber in gute Stimmung? Wie gefällt Ihnen Ihre Stimme?

 

Stimme und Stimmung, das ist ja derselbe Wortstamm, und das hat auch sehr viel miteinander zu tun, also brav die Kniekehlen reiben und nicht früher anfangen als zwei Stunden nach dem Aufstehen, dazu zwischendurch auch immer für Entspannung sorgen und der Stimme etwas Gutes tun, zum Beispiel einen Tee trinken, tief atmen oder vielleicht auch 3 Minuten die Augen schließen. Vor die Tür gehen und frische Luft atmen.

 

Probieren Sie die Tipps aus. Ich freue mich auf Ihr Feedback unter 04101 810 222 oder wittfre@connextions.de und verbleibe bis zum nächsten Mal 

 

Ihre Renate Witt-Frey  - Verkaufen ist wie Lieben!

 

 

... Ihr Powergenerator für
erfolgreiche Verbindungen, Stammkundenpflege und
mehr Aufträge durch professionelles Nachtelefonieren von Angeboten. 

Text: Renate Witt-Frey/connextions    Foto: connextions/Beatrice Hermann


Sie möchten gern 

mit Spaß und Leichtigkeit telefonieren lernen oder Ihre Telefonaktionen von uns übernehmen lassen?

 

Connextions & Renate Witt-Frey sind für Sie da! Alle Informationen über Einzel- und Gruppenseminare, Event-Termine, Referenzen + Newsletter finden Sie unter www.connextions.de

  

Und hier alle bisherigen wertvollen Connextions-Business-Tipps auf einen Blick:

(zum Nachlesen, Motivieren, Kraft schöpfen, Erfolg ausbauen)

 

Connextions-BusinessTipp 17 - 15. November 2017

Connextions-BusinessTipp 16 - 01. November 2017

Connextions-BusinessTipp 15 - 16.Oktober 2017

Connextions-BusinessTipp 14 - 01.Oktober 2017

Connextions-BusinessTipp 13 - 15. September 2017

Connextions-BusinessTipp 12 - 01. September 2017

Connextions-BusinessTipp 11 - 18.August 2017

Connextions-BusinessTipp 10 - 04. August 2017

Connextions-BusinessTipp 9  - 21.Juli 2017

Connextions-BusinessTipp 8 - 09. Juni 2017

Connextions-BusinessTipp 7 - 26.Mai 2017

Connextions-BusinessTipp 6 - 12. Mai 2017

Connextions-BusinessTipp 5 - 26. April 2017

Connextions-BusinessTipp 4 - 12. April 2017
Connextions-BusinessTipp 3 - 31. März 2017 

Connextions-BusinessTipp 2 - 17.März 2017
Connextions-BusinessTipp 1 - 03. März 2017



 

Connextions ist Mitglied im BNI - Business International / Chapter Pinus

Mediterran - Hotel und Restaurant   Rothenhauschaussee 32   21029 Hamburg-Bergedorf.   Meetings Mittwoch 7.00 Uhr
Melden Sie sich für einen unverbindlichen Besuch gern bei Renate Witt-Frey unter 0171 620 65 32 an!