Der aktuelle Business - Tipp

12. April 2017


VON CONNEXTIONS  -  RENATE WITT-FREY      AM SPORTPLATZ 28      25495 KUMMERFELD/BEI HAMBURG

TELEFON 04101-810 222     E-MAIL     MOBIL 0171-620 65 32 

Kundengewinnung und Kundenmanagement -

MEINE Erfolgstipps für IHR Unternehmen

Die Geheimnisse optimaler Netzwerkarbeit - Teil 4: 

Netzwerktreffen - so optimieren Sie Ihre neu geknüpften Kontakte!

Den Faden aufnehmen. Im Kontakt bleiben. Die Verbindung ausbauen.

Hallo und guten Tag,

 

Sie haben Ihre ersten spannenden Netzwerk-Treffen genossen und fragen sich jetzt, wie es weiter geht?

Genau das soll heute unser gemeinsames Thema sein: 

Die Veranstaltung ist beendet, Sie gehen beschwingt von dannen. Im Kopf die Bilder der unterschiedlichen Menschen. Wie waren die Begegnungen? Wo haben Sie Energie gewonnen, wo wurden Sie eher müde? Das sind wichtige Indizien für die Qualität des Kontakts. Im Büro schauen Sie ihre Schätze an, die mitgebrachten Visitenkarten. Wie werden sich die Kontakte entwickeln, wo wird mehr entstehen? Das hängt auch und entscheidend von Ihnen ab.

Hier gebe ich Ihnen einige Tipps und zeige ein paar Möglichkeiten auf, wie Sie aus einer ersten Begegnung einen tragfähigen Kontakt entwickeln, wie Sie die Basis für eine erfolgreiche Verbindung schaffen können. 

 

Foto: (c) Björn Kempcke, BusinessMedien, Hamburg
Foto: (c) Björn Kempcke, BusinessMedien, Hamburg

Oberstes Gebot: Den Faden aufnehmen. Im Kontakt bleiben. Die Verbindung ausbauen. Dabei lassen Sie sich entweder von Ihrer Intuition leiten und verfolgen gezielt nur die Kontakte weiter, die Sie für spannend oder sinnvoll halten, oder von denen Sie im Gespräch inspiriert waren - oder sie geben auch denen eine zweite Chance, die auf den ersten Blick nicht so spannend waren. Manchmal zündet die Flamme erst beim zweiten Reißen des Streichholzes.

 

XING Kontakt

Zunächst schauen Sie bei XING. Manche sagen, auch bei Abendveranstaltungen, wo man vielleicht viele getroffen hat, noch am selben Abend die Kontaktanfrage senden - dann sind Sie ziemlich sicher der/die Erste oder bestimmt eine(r) der Ersten. Daher ist auch im Gespräch vorher im Event die Frage  „Nutzen Sie XING?“ sinnvoll. Oder: „Wie intensiv nutzen Sie XING“?. Manchmal kommt dann die Antwort „Nur ganz selten“ oder auch „Ich habe mein Kennwort vergessen“ – dann wissen Sie gleich, dass Sie lieber andere Wege gehen sollten, weil eine Kontaktanfrage Ihrerseits wahrscheinlich eher zur digitalen Karteileiche wird und in den Tiefen des Internets sinnentleert vor sich hindämmert. Sie sehen aber auch anhand der Aktivität und der Anzahl der Kontakte auf dem XING Profil, ob jemand aktiv ist oder eher weniger. Auch ein fehlendes Foto deutet auf geringe Aktivität hin. Ich persönlich akzeptiere Kontakte ohne Foto nur, wenn ich sie kenne - und empfehle ihnen dann meine Lieblingsfotografin.

 

Anruf am nächsten Tag

Rufen Sie Ihre Gesprächspartner am besten gleich am folgenden Tag an. So ist Ihnen beiden die Begegnung noch gut vor Augen und es geht leicht. Sie erinnern sich, worum das Gespräch ging und auch, wo die Energie war, welches Thema zum Beispiel Ihr Gegenüber augenscheinlich hat strahlen lassen. Oder vielleicht auch, wo seine aktuelle Herausforderung liegt. Wo Sie vielleicht helfen können. In diesem schnell folgenden Telefonat checken Sie außerdem die Verbindung. Sie versichern sich einer aussichtsreichen Kontaktanbahnung oder Sie merken, dass die Chemie doch nicht so stimmt. Überlegen Sie sich vor dem Anruf, was Sie von Ihrem Gesprächspartner noch wissen möchten. Wiederholen Sie, was Sie verstanden haben. Und sagen Sie ihm auch, was er unbedingt von Ihnen wissen sollte. Hören Sie genau hin, beobachten Sie neben den Worten die Energie. Hören Sie zwischen den Zeilen. Seien Sie, genau wie beim persönlichen Gespräch, sehr aufmerksam und machen Sie sich Notizen. Je mehr Sie sich merken, desto aussichtsreicher gestalten Sie den Kontakt. Ich bin von Natur aus neugierig, heißt interessiert, und freue mich immer, wenn ich mit spannenden Menschen rede. Und viele sind spannend, man muss nur das richtige Thema erwischen. Da helfen zum Beispiel Fragen wie  "Sie haben ja berichtet von... - was beschäftigt Sie denn sonst gerade am meisten?", "Wovon sind sie fasziniert?",  oder auch "Wo liegen zur Zeit Ihre Herausforderungen?"

 

Follow up E-Mail

Wenn Sie nun mit demjenigen weiter im Kontakt bleiben möchten, schreiben Sie eine kurze E-Mail. Nehmen Sie in jedem Fall Bezug auf das, was ausgetauscht wurde, zum Beispiel die besagte Herausforderung, oder das Thema, das den anderen gerade besonders faszinierte im Gespräch. Was immer Thema war, greifen sie es kurz auf. Geben Sie gegebenenfalls ein Feedback, was Ihnen aufgefallen ist. Natürlich sehr wertschätzend.

Wenn Sie Ideen darüber hinaus haben, fragen Sie, ob der Andere daran Interesse hat. Hier kann auch gern etwas Privates Platz finden. Wenn Sie zum Beispiel über Urlaubsorte oder Hobbies, Familie oder Bücher geredet haben, ist das eine gute Untermauerung für eine erfolgreiche Verbindung. Wenn es hier Gemeinsames gibt, ist das ein super Anker. Die E-Mail hat den Vorteil, dass Sie selbst eine Gedächtnisstütze haben, die Sie, solange Sie sie aufbewahren, jederzeit wieder zurückrufen können - auch nach einer Kontaktpause...

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei den nächsten NetzwerkTreffen. Ich freue mich, wenn Sie die Tipps ausprobieren und nehme gern Ihr Feedback per Telefon 0171 620 65 32 oder per E-Mail wittfrey@connextions.de entgegen. Vielleicht haben Sie selbst ja aber auch noch viel bessere Ideen...

 

Bis zum nächsten Connextions-BusinessTipp - am 26. April auf diesem Portal!

Ihre Renate Witt-Frey

Foto: (c) Connextions
Foto: (c) Connextions

Sie möchten gern mit Spaß und Leichtigkeit telefonieren lernen oder Ihre Telefonaktionen von uns übernehmen lassen?

 

Connextions & Renate Witt-Frey sind für Sie da! Alle Informationen über Einzel- und Gruppenseminare, Event-Termine, Referenzen + Newsletter finden Sie unter www.connextions.de

 

Und hier die Connextions-Business-Tipps auf einen Blick:

   CBT 3 - 31. März 2017 

CBT 2 - 17.März 2017

CBT 1 - 03. März 2017


 

Connextions ist Mitglied im BNI - Business International / Chapter Pinus

Mediterran - Hotel und Restaurant   Rothenhauschaussee 32   21029 Hamburg-Bergedorf
Meetings Mittwoch 7.00 Uhr  Meeting-Location-Telefon - +49407202081