EINLADUNG

zu unserem 

11. NEU WULMSTORFER SALON 

am Freitag, 15. November 2019 im 

Hotel Restaurant Helena

Hauptstraße 34   21629 Neu Wulmstorf

Einlass: 18.00 Uhr - Beginn: 19.00 Uhr 


Sehr herzlich laden wir ein zum 

11. NEU WULMSTORFER SALON

unserer kleinen karitativen Talkshow mitten aus Neu Wulmstorf -

mit interessanten Gästen und spannenden Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Musik, Kultur + Kirche 

Am Freitag, 15. November 2019 im Hotel & Restaurant Helena

Hauptstraße 34 - 21629 Neu Wulmstorf

Beginn: 19.00 Uhr   -   Einlaß: 18.00 Uhr


UNSERE VIDEO-EINLADUNGEN


... mit Gastronom und Hotelier Spiridon Pappas:

... mit der Band "Dreana":

PS: Der Song "Es ist noch lange nicht vorbei ...!" (Text: Andrea Klann), im Video ansatzweise zu hören - ist schon jetzt einer unserer Lieblingstitel!

... mit Aranya Chuanchuchai und Andreas Michel von der Praxis Asien SBAY Massage:

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Platzreservierung für Publikumsgäste bis zum 08. November 2019 unter 

netzwerknorddeutschland@gmail.com 


UNSER 11. NEU WULMSTORFER SALON - UNSERE TALK-GÄSTE - UNSERE THEMEN:  


POLITIK

Uwe Schünemann, MdL Niedersachsen, stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender, zuständig für die Bereiche Innen- + Justizpolitik: 

 

 Aktueller denn je nach dem Anschlag in Halle: 

"Wir müssen jüdisches Leben besser schützen - mehr Befugnisse für Sicherheitsbehörden nötig! 

Die jüngsten Ereignisse in Halle haben uns einmal mehr schmerzlich vor Augen geführt, wie präsent und gefährlich Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit sind. So hat völkisches und rassistisches Gedankengut inzwischen sogar den Weg in unsere Parlamente gefunden. Um so wichtiger ist es, die freie, offene und pluralistische Gesellschaft in Deutschland, und insbesondere auch das jüdische Volk, zu schützen. Daher müssen den Sicherheitsbehörden zu deren Umsetzung die nötigen Befugnisse an die Hand gegeben werden, gegebenenfalls Gesetze wie der Bedrohungstatbestand des § 241 StGB erweitert werden. Wir werden in jedem Fall alles dafür tun, konsequent jeden Angriff auf unsere Demokratie zu unterbinden."

Foto: CDU Niedersachsen

MUSIK

Andrea, Wolfgang und Michael von der Band "Dreana": ... über die Neugründung der Band, ihre musikalische Vergangenheit und über ihre kreativen Wünsche + Pläne

KUNST

Reinhard Riepshoff, Bündnis90/DIE GRÜNEN, Bürgermeister von Heidenau und Kunstmaler: ... über seine politischen und künstlerischen Ambitionen, seine Leidenschaft zur 

WIRTSCHAFT

Spiridon "Spiros" Pappas, Inhaber "Helena": ...über sein 20-jähriges Jubiläum, nette Gäste, neue gastronomische Ideen und regionale Produkte auf seiner Speisekarte!

 

 

Malerei, seine Ausstellungen, seine Werke "Zwischen Himmel, Heide(n) und Auen" und warum er eines seiner Originale karitativ versteigert

 

*******

GESELLSCHAFT

Christa Menz, Neu Wulmstorferin, und Hamed Mohammadi, Neubürger aus Afganistan: ...über ihre Nachbarschaft, ihre Freundschaft und warum ihnen gelebte Integration so wichtig ist!

GESELLSCHAFT - POLITIK

Thomas Grambow, stellv. Bürgermeister Neu Wulmstorf, Vorsitzender SPD Unterbezirk Harburg-Land + 2. Vorsitzender DRK Neu Wulmstorf über sein neuestes Sozialprojekt - "ZUTUN"


GESUNDHEIT

 

Aranya Chuanchuchai + Andreas Michel, ASIEN SBAY MASSAGE Neu Wulmstorf:

... über die Wirksamkeit von Thai-Massagen bei Erschöpfung, Verspannungen und Schmerzen sowie über ihre individuellen Behandlungsmethoden, die schon vielen Menschen geholfen haben!

 

*******


 

GESELLSCHAFT

 

POLITIK zum Thema:

Wann will die Politik endlich effektive Maßnahmen gegen die drohenden Klima-Katastrophen auf den Weg bringen?


Dietrich Knüpffer, Rotay Club Neu Wulmstorf: ...über seine Präsidentschaft, die Arbeit des Clubs + geplante Initiativen, Projekte + Veranstaltungen für nachhaltige positive Veränderungen

Günter Rosenberger,

FDP Kreisverband Süderelbe:

"Umweltschutz

fängt zu Hause an ...!"

Dr. Uwe Lampe, stellv. Ortsvereinsvorsitzender SPD Buxtehude:

"Umweltschutz - Anpacken statt schnacken ...!"


GESELLSCHAFT

Sabine Brauer, SPD-Mitglied Neu Wulmstorf und Gründerin der Tierschutz-Initiative "Lobby pro Tier" - gegen die Tierversuche in Mienenbüttel:

 

"Seit 10 Jahren engagieren wir uns gegen diese schrecklichen Tierversuche. Die aktuelle Entwicklung durch die Recherche der SOKO Tierschutz ist für uns ein großes Geschenk, weil wir dadurch endlich nachweisen können, wie grausam diese Tierversuche sind. Deshalb fordern wir, die Versuche sofort einzustellen und das Labor zur schließen!"

 

Nähere Infos: https://www.facebook.com/LobbyProTier/

GESELLSCHAFT

Sabrina Heinert, Erzieherin und Hobby-Autorin, über ihr Projekt

"Weihnachtszauber in Neu Wulmstorfer Schaufenstern":

Alle Geschäfte, die mitmachen möchten, erhalten von ihr kostenlos (!) 24 selbst gebastelte und nummerierte Sterne für die Weihnachtsdeko. Ab dem 1. Dezember wird jeden Tag ein Stern ins Schaufenster geklebt. Für einen ganz speziellen Weihnachtszauber hier bei uns in Neu Wulmstorf ...

 

WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREN TALKGÄSTEN SEHEN SIE AUF DIESER SEITE WEITER UNTEN!

 

Unser Gastgeber:

Spiridon Pappas, Inhaber Hotel & Restaurant Helena in Neu Wulmstorf, stellt uns für unseren 11. NEU WULMSTORFER SALON kostenlos seine ausgesprochen Atmosphäre-starken Räumlichkeiten zur Verfügung!

Dafür sagen wir schon an dieser Stelle ganz herzlich: "DANKE!"


Spiridon Pappas, Gastronom und Hotelier aus Neu Wulmstorf, Inhaber Hotel & Restaurant Helena:

 

... über sein 20-jähriges Geschäftsjubiläum in diesem Jahr, warum ihn das "Helena" zufrieden und glücklich macht, warum er in seinen Küchen (es gibt noch ein Restaurant in Harsefeld) überwiegend Produkte aus der Region verwenden läßt, über seine Ideen, Wünsche und Pläne für die Zukunft und vieles mehr.

 

Unser Interview mit Spiridon Pappas im Vorfeld des 11. NEU WULMSTORFER SALON beschreibt seine Erfolgsgeschichte:

 

Das Catering:

Exklusive "Salon"-Häppchenteller wird Spiridon Pappas beim 11. NEU WULMSTORFER SALON in der Pause aus seinem Restaurant servieren lassen! Die Kosten dafür sind - inklusive 1 Glas Prosecco pro Gast - im Eintrittspreis ( 10,- € inkl. 5.- € Spende für die Senioren in unserer Gemeinde) enthalten. Wir dürfen uns freuen auf lauter tolle kleine Köstlichkeiten, die in der Bar des Hauses gereicht werden.

Auch dafür schon an dieser Stelle:

"Herzlichen Dank, Spiros!" 

 

Die Musik:

Mit ihrem Premieren-Auftritt wird die neu gegründete Band "Dreana" unseren 11. NEU WULMSTORFER SALON musikalisch begleiten: Sängerin Andrea mit ihren Gitarristen Wolfgang (links im Bild) und Michael.

Einen kleinen Ausschnitt ihres breit gefächerten, mitreißenden Repertoires hören Sie schon im Hintergrund unseres Einladungs-Videos weiter oben.

Ein spezielles Musik-Video werden wir Ihnen in Kürze hier auf dieser Seite präsentieren können.

Wir freuen uns schon jetzt auf tolle Songs (nicht nur zwischen den einzelnen Talk-Runden!) und sagen Andrea, Wolfgang und Michael vorab "Herzlichen Dank" für die musikalische Unterstützung!

Die Musiker kommen Ihnen bekannt vor? Richtig: bis Anfang des Jahres sind sie mit der australischen Sängerin Bec Lavell aufgetreten, u.a. im Blue Star, im Februar `19 hat Sängerin Andrea Klann unter dem                                                                                                         Namen "Dreana" bereits ein Solo-Konzert im Rathaus                                                                                                   Neu Wulmstorf gegeben ...

Erst im Mai dieses Jahres haben Andrea (Sängerin), Michael (Bass Guitar) und Wolfgang (Vocal Guitar, rechts im Bild) sich zur Band "Dreana" zusammen geschlossen. Im Talk beim 11. NEU WULMSTORFER SALON erzählen die drei Musiker von ihren bisherigen Engagements und musikalischen Erfahrungen, von den Hintergründen über ihren Neustart, welche Songs sie im Repertoire haben und welche Titel - auch mit eigenen Texten von Andrea - sie besonders gern präsentieren. 

Eine musikalische Überraschung, die man nicht verpassen sollte ...! Sehen und hören Sie mehr von "Dreana" in unserem Video: 

 

Gesellschaft:

Christa Menz aus Neu Wulmstorf und Hamed Mohammadi aus Afganistan:

 

... über ihre herzliche Nachbarschaft, ihr Miteinander in Sachen "Deutsch lernen" und "Haushaltshilfe", über ihre ungewöhnliche Freundschaft, die erfolgreiche gelebte Integration wiederspiegelt, und über alle Migrations-Hintergrundhürden erhaben ist!

Das Vorgespräch mit Moderatorin Sylvia Karasch zum Talk am 15. November 2019 im Hotel & Restaurant Helena zeigt nachfolgendes Video - wir dürfen gespannt sein:

 

Politik/Gesellschaft:

Thomas Grambow, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Neu Wulmstorf, Vorsitzender des SPD Unterbezirks Harburg-Land:

 

... über sein neuestes Projekt "ZUTUN"!

Was genau dahinter steht? Es geht um Menschen. Und darum - wie so oft bei dem Sozialdemokraten Thomas Grambow - die Welt für viele ein kleines bisschen bunter und

liebenswerter machen zu wollen!

 

Auch hier dürfen wir gespannt sein!


Kunst & Kultur:

Reinhard Riepshoff, Mitglied im Kreisvorstand Grüne Landkreis Harburg, im Kreistag Landkreis Harburg, im Samtgemeiderat Samtgemeinde Tostedt, Bürgermeister von Heidenau und  Künstler.

Wir freuen uns, unseren Gästen den Politiker diesmal als Künstler, mit Werken aus seiner Ausstellung "Zwischen Himmel, (Heide(n) und Auen" vorstellen zu können, über die die Johannes.Pro.Arte.Gesellschaft schreibt:

"... ist eine außergewöhnliche Sammlung norddeutscher zeitgenössischer Malerei, deren Weg aus dem Privatbesitz in die Kunsthäuser der Welt bereits vorgezeichnet ist."

Zum Einstimmen hier eine kleine Auswahl der RR-Werke, einige die Bilder können beim NEU WULMSTORFER SALON käuflich erworben werden, eines der Bilder wird für karitative Zwecke zur Versteigerung stehen.


 

Gesellschaft:

Der Rotary Club - bereits seit 1997 gibt es diese weltweit tätige Organisation auch hier bei uns.

 

Der Präsident - jeweils für 1 Jahr gewählt - ist seit diesem Sommer Dietrich Knüpffer, der in der Talkrunde über die Arbeit der Rotarier und sein persönliches Engagement berichten wird. 

 

Die Rotarier fördern Projekte und Initiativen, die sich Themen wie Gewaltprävention, Bildung,

Umweltschutz und der Förderung von benachteiligten Kindern

und Jugendlichen widmen.

Wir freuen uns sehr,

schon jetzt gemeinsame Interessen feststellen zu können

und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit

nicht ausschließlich im Unterhaltungsmodus.

 

*******

Politik:

Zum Thema:

Wann will die Politik endlich effektive Maßnahmen gegen die drohenden Klima-Katastrophen auf den Weg bringen?

Günter Rosenberger,

FDP Kreisverband Süderelbe:

"Umweltschutz fängt zu Hause an ...!"

Dr. Uwe Lampe, stellv. Vorsitzender SPD Buxtehude:

"Umweltschutz - Anpacken statt schnacken ...!"


Infos zum Thema: Die Erhöhung der Meeresspiegel durch die globale Erwärmung ist nur ein Aspekt möglicher drohender Klimakatastrophen. Eine Karte von Climate Central, einer unabhängige Organisation führender Wissenschaftler und Journalisten zeigt, in welchem Ausmaß u.a. auch unser hiesiges Wohngebiet nebst Altem Land, Buxtehude,Neugraben, Harburg und weiter in nicht allzu weiter Zukunft überflutet werden kann, wenn nicht endlich! endlich! endlich! effektive Maßnahmen seitens der Politik in Sachen Umweltschutz ergriffen und durchgesetzt werden.

Umweltfreundliches Verbraucher-Verhalten ist eine wünschens- und ehrenwerte Maßnahme - aber nur "ein Tropfen auf den heißen Stein", wenn es darum geht, schnell und wirksam drohenden Umweltkatastrophen etwas entgegen zu setzen! Und genau darum geht es: Ihr, Sie, wir brauchen uns über andere Themen keine Gedanken mehr zu machen, wenn es uns nicht gelingt, unsere Umwelt, unsere Lebensgrundlage und die unserer Kinder und Enkelkinder zu retten! 

 

Über dieses Thema möchten wir mit Politikerinnen und Politikern sprechen und stellen wir entsprechende Anfragen an Bündnis90/Die Grünen, CDU, Die Linke, FDP und SPD.

Quelle und weitere Informationen: www.climatecentral.org

 

INFORMATIONEN ZUM NEU WULMSTORFER SALON

Der NEU WULMSTORFER SALON ist ein karitatives Projekt des NETZWERK NORDDEUTSCHLANDs.

Die Talkshow "mitten aus Neu Wulmstorf" findet in der Regel 2 x im Jahr statt.

Der Eintritt beträgt 10,00 € pro Person - jeweils 5,00 € für das Catering, 5,00 € Spende.

Die Spendengelder werden jeweils am Ende der Veranstaltungen abzugsfrei dem Förderkreis "Gute Stube" e.V. übergeben und kommen den Senioren in der Gemeinde zugute.

UNSERE FLEIßIGEN HELFER/INNEN UNTERSTÜTZER:

Die Schirmherrschaft ...

... für das karitative Projekt

NEU WULMSTORFER SALON

hat mit Beginn 2019

Dirk Ringel, Malermeister aus Rübke, übernommen.

Die Spendengelder ...

... des Abends werden am Ende der Veranstaltung an Christiane Holin (Vorsitzende) und Peter Holin vom Förderkreis "Gute Stube e.V." 

übergeben.

Das Spenden-Management ...

... wird ab 2019

mit großem Engagement von

Sabine und Holger Ringel,

Trauerhaus Ringel/Buxtehude,

geführt.


In Sachen Fotos, Videos, Vor-Ort-Organisation und Spendensammlung ...

... ist Norbert Meyer, Solist im Shanty-Chor "De Windjammers", einmal mehr an unserer Seite! Wir freuen uns sehr über diese stets so umsichtige Hilfe!

Mit Fotos + Videos ...

... wird auch die Neu Wulmstorfer Hobby-Kolumnistin und -Autorin Sabrina Heinert die schönsten Momente des Abends im Bild festhalten. Wir sagen schon jetzt: "DANKE; Sabrina!" 


 

**********

Wir freuen uns auf einen fröhlichen + stimmungsvollen +

spannenden + interessanten + und im karitativen Sinne erfolgreichen

11. NEU WULMSTORFER SALON

mit möglichst vielen, vielen netten Gästen von nah und fern!

 

Sehr herzlich -  

 Sylvia Karasch  +  Björn Kempcke      

Bitte reservieren Sie sich Ihre Publikumsplätze bis zum 08. November 2019 unter 

netzwerknorddeutschland@gmail.com 

Moderation: Sylvia Karasch  + Björn Kempcke

  Tontechnik + Video-Produktionen: Björn Kempcke

 

*******

Fotos/Logos: BEI UNS-Netzwerk / Björn Kempcke, Sylvia Karasch, Regina Buyny, Norbert Meyer, SPD - Unterbezirk Harburg-Land, Dreana

Videos: Björn Kempcke, BusinessMedien, Hamburg