Hallo, Neu Wulmstorf ...!

... die Kolumne über alles, was aktuell so läuft hier in der Region und darüber hinaus

4. August 2016

brrrrrr - richtiger Sommer geht anders, was? Statt "Sonne satt" und Hitzegrade erleben wir grad Regen, Regen und Temperaturabstürze ohne Ende. Immerhin zwischendurch auch mal ein bis drei Sonnenstrahlen. Aber, was soll´s: die Sommerferien sind zuende, und wir wollen nicht meckern, am Wetter kann man eh nichts ändern. Und vielleicht tröstet Sie dieser Blick über unsere wunderschöne Nachbarstadt Hamburg ein wenig: 

... aufgenommen von Hannes Wirtz, Mitbetreiber vom Neu Wulmstorf-Portal, Audiofachmann, Gründer des App-Special-Portals audioguide.me,  und immer bereit, neue Wege zu gehen, wenn es um innovative Präsentationen in den neuen Medien geht. Dieses wunderschöne Hamburg-Panorama hat Hannes Wirtz direkt von "ganz oben" fotografiert, vom Turm des "Michel", offiziell: St. Michaeliskirche, eine der berühmten fünf Hauptkirchen der Hansestadt Hamburg. Was der Medienfachwirt da oben zu suchen hatte? Na, das hängt natürlich mit einem seiner neuesten Projekte zusammen. Mit einem total interessanten Audio-Special für den berühmten "Michel", vor allem aber für die Besucher dieser hanseatischen Touristenattraktion. Mehr dürfen wir leider noch nicht verraten. Aber wenn es so weit ist, finden Sie alle Infos dazu brandaktuell auf diesem Portal.

Neue Wege gehen - unter diesem Motto hat SPD Ortsvereinsvorsitzender Thomas Grambow ( im Foto links 3. von links beim Tour-Stop in der Fritz-Reuter-Straße mit Blick auf 360 neue Wohnungen in mitten im Ort) jetzt das Projekt "Tour de Neu Wulmstorf" gestartet, eine Radtour durch unsere Gemeinde in insgesamt fünf Etappen, die interessierten Bürgern Einblicke in die möglichen Entwicklungen unseres Ortes geben und gleichzeitig diesbezügliche Entscheidungen der Politik erläutern soll. Gleich die erste Etappe der "Tour de Neu Wulmstorf" am 31. Juli mit den Stationen geplantes Familienzentrum, "Rewe" - Bahnhofstraße 65, Liliencronstraße, Lessingstraße/ Fritz-Reuter-Straße und geplantes "Famila" in der Matthias-Claudius-Straße wurde sehr gut angenommen und wir denken, man kann jetzt schon sagen, "Tour de Neu Wulmstorf" ist genau der richtige Weg, Bürger und Wähler gleichermaßen anzusprechen: für die Entwicklung unserer Gemeinde, und für die Politik in unserer Gemeinde. Bravo, Thomas Grambow! Die nächsten Etappen der "Tour de Neu Wulmstorf" laufen jeweils sonntags am 7.8., 21.8., 28.8. und 4.9., Beginn 11 Uhr mit Start am Rathaus.

 

Neue Wege gehen - das ist auch die Devise von Willi Neumann ( links im Bild ganz links mit den Sängerinnen Helgrid Neumann und Judith Rath und Künstlerfreund Jens Böttcher, Singer/Songwriter und Autor aus Rosengarten).

Willi Neumann - Neu Wulmstorfer, Musiker und bis vor kurzem Geschäftsführer der Firma Hartmann Elektrotechnik, einem namhaften Unternehmen mit sechs Standorten in Deutschland. Noch im letzten Jahr führte er dieses Unternehmen elegant in das 70. Jubiläum, wie der Film "Hartmann Elektrotechnik" von Björn Kempcke zeigt. Jetzt geht Willi Neumann neue Wege. Eher künstlerische Wege, die seiner Leidenschaft, der Musik entsprechen. Soeben hat er die "Traumland-Medien GmbH" gegründet, einen Verlag vorrangig für christlich orientierte Künstler, die zu fairen Honorarbedingungen und ohne die sonst häufig branchenüblichen Knebelverträge arbeiten möchten. Einen Verlag mit den drei Säulen Print, Musik und TV. Schon jetzt mit dabei:  der international bekannte Violinist Christer Tepper, der soeben bei Willi Neumann´s "Traumland Medien" mit dem Nashville Symphonie Orchester das berührende  

Musikvideo "You raise me up" produziert hat. Neben der Produktion der CD "NEUMANN!" ein weiteres start-up von "Traumland-Medien", das unter Leitung von niemand anderem als dem berühmten Musik-Manager Barry Guy (hier links im Bild mit Ehefrau Lee Guy und der Journalistin Sylvia Karasch) steht!

Barry Guy, liebe Leserinnen und Leser - das ist der Mann, der im Bereich Musik-Marketing mit Stars wie Tina Turner, Joe Cocker, The Beatles, The Eagles, und vielen mehr gearbeitet hat. Ein Erlebnis, Barry Guy und Ehefrau Lee zu treffen, mit ihnen zu reden über die Musikbranche heute und gestern, über künstlerische Innovationen, über neue Wege, die Barry Guy jetzt gemeinsam mit Willi Neumann geht. Wir vom Portal BEI UNS IN NEU WULMSTORF hatten dieses Vergnügen, hier bei uns, in Neu Wulmstorf, Barry und Ehefrau Lee waren eigens aus Canterbury angereist. Canterbury, Kent in England, wo Barry Guy als Managing Director von "Streetlamp Media" agiert. Wir sagen auf diesem Wege nochmal "DANKE/ THANK YOU, Lee and Barry, es war ein wundervoller Nachmittag mit Euch!" ... 

Bleiben wir bei der Musik: am 15. August um 19 Uhr startet unser neuestes Projekt, ein Projekt vom BEI UNS Netzwerk: BEI UNS Radio Neu Wulmstorf. Hier über dieses dieses Portal.

 

Nun können Sie sich sicher vorstellen, warum wir zur Zeit so viele interessante Begegnungen mit Musikern haben, denn: was wäre eine Radiosendung ohne Musik??? So haben wir kürzlich auch mit Norddeutschland`s bekanntestem Shanty Chor, den "De Windjammers" aus Neu Wulmstorf gesprochen. Genauer gesagt: Mit Chorleiter Hans Wöbcke, der kürzlich die Position des 1. Chairmans von Manfred Menz übernommen hat, und mit dem musikalischen Leiter, Jens Peikert.

Beide sehen Sie hier im Bild (links: Hans Wöbcke, rechts: Jens Peikert), im trauten Gespräch über News aus dem Neu Wulmstorfer Shanty Chor De Windjammers, Auftrittstermine, neue Projekte, Stichwort auch: "HSV-Hymne". Und beide Musiker hören Sie demnächst in einer der ersten Sendungen BEI UNS Radio Neu Wulmstorf, dazu natürlich auch ein paar zünftige Songs von den "Shanty-Jungs" - Sie dürfen gespannt sein ....

 

Bis nächste Woche, wenn es in dieser Kolumne wieder heißt: "Hallo, Neu Wulmstorf...!" 

Lassen Sie es sich gut gehen, auch, wenn´s gelegentlich regnet. Sie wissen doch: nach dem Regen kommt die Sonne!

Bis dann - Ihr Team vom BEI UNS Netzwerk!

Fotos: Hannes Wirtz, Thomas Grambow, BEI UNS - Netzwerk


28.Juli 2016

Was gibt´s Neues in Neu Wulmstorf und in der Region? Vielleicht als Erstes mal ein Besuch im "Mangia Bene - All´Italiana" - dem netten Restaurant in der Hauptstraße 75. Besonders jetzt bei dem schönen Sommerwetter kann man da herrlich draußen sitzen und Pizza vom Feinsten genießen; hauchdünn, knusprig, lecker belegt und mit genau der richtigen Schicht Käse überbacken. So, wie wir´s kennen von Ignazio Marascia. Ignazio??? Ja, genau, Ignazio, den viele von uns schon seit den 80er Jahren aus seinem Restaurant in Neugraben kennen, ist auch wieder dabei. Nicht mehr als Inhaber, längst hat einer seiner Söhne den Familienbetrieb übernommen, aber - wenn er denn da ist - in seiner gewohnten und beliebten charmanten Art: Küßchen links, Küßchen rechts. "Sonderwünsche?" - Gerne. Und nach dem Essen ein edles Schnäpschen. Früher war´s Veggia Romana, heute ist´s ein edler Grappa, den Ignazio für seine Gäste parat hält. Und natürlich gibt´s nicht nur Pizza im Mangia Bene, sondern auch Pasta in allen Variationen, tolle Vorspeisen ("Carpaccio di Manzo" zum Beispiel, hmmmm, sooo lecker!), Fleisch- und Fischgerichte wie Lammrücken oder Dorade vom Grill, zum Dessert natürlich Panna Cotta oder Tartufo - alles nur Beispiele, die Karte ist riesig und jede Woche neu gibt´s dazu noch eine Auswahl spezieller Empfehlungen der "Mangia Bene"-Crew. Unser Tipp: Unbedingt mal vorbeischauen im Mangia Bene, reservieren kann man unter der Rufnummer 040- 70385685und wenn man Glück hat, ist Ignazio selbst da und verzaubert den Abend mit italienischem, nein, genauer, mit  sizilianischem Charme. Das Mangia Bene - ein echter Geheimtipp in Neu Wulmstorf!

Neu auf diesem Portal sind die beiden Bereiche Kommunalwahl 2016 und 3. Neu Wulmstorfer Salon. Beides eng miteinander verbunden durch das große aktuelle Thema, das uns alle angeht: die Kommunalwahl am 11. September. Da wird hier bei uns der Gemeinderat neu gewählt, und die Kandidatinnen und Kandidaten der einzelnen Parteien stehen bereits am Start. Für was sie und ihre Parteien sich einsetzen, warum wir sie wählen sollten, erfahren Sie ab sofort und laufend aktualisiert auf unserer Seite Kommunalwahl 2016. Ab dem 15. August werden wir dieses Thema natürlich auch in unserer Radiosendung "Hallo, Neu Wulmstorf" von BEI UNS Radio Neu Wulmstorf aufgreifen, also: unbedingt gleich am 15. August mal reinklicken. Und eine weitere Entscheidungshilfe zur Wahl gibt´s am 9. September, also 2 Tage vor dem großen Tag, in unserem 3. Neu Wulmstorfer Salon: da haben wir die Parteispitzen aller demokratisch gewählten Neu Wulmstorfer Parteien in unsere Talkrunde eingeladen, damit jeder Wahlinteressierte noch einmal die Möglichkeit hat, die Politiker hautnah zu erleben, mit ihnen zu sprechen, Fragen zu stellen und, und, und ...

Zugesagt haben bislang Thomas Grambow (SPD), Matthias Weigmann (CDU), Tobias Handtke (SPD), Wolfgang Klein (DIE LINKE). Von den Parteien FDP, Bündnis 90/Die Grünen und UWG haben wir auf unsere Einladung noch keine Antwort erhalten, da werden wir die Tage nochmal nachfragen. In jedem Fall dabei sein werden aber auch die Künstler Christian Rudolf und Marcel Schaar, die den Abend musikalisch begleiten werden. Nähere Infos: HIER! Ebenfalls dabei sein werden natürlich der "Förderkreis Gute Stube e.V.", der wie gewohnt den Spendenerlös der Salon-Veranstaltung zur Unterstützung unserer Senioren in der Gemeinde erhält. Und hoffentlich viele, viele weitere Gäste, die zwar nicht direkt in der Talkrunde sitzen, aber den Abend mit ihrer Anwesenheit bereichern werden. Wir würden uns freuen, wenn SIE auch dabei sein möchten - und sich schon jetzt per Mail unter info@bei-uns-in-neuwulmstorf.de anmelden ....

NEU ist ein weiteres Imagevideo von Filmemacher Björn Kempcke (Business Medien), der diesmal mit Kameras und Mikros das Studio Klangmassage von Klangmassagepraktikerin Rosemarie Fagaschewski

hier in Neu Wulmstorf (Vierkaten 37a) besucht hat. Was sich hinter dem Komplex "Klangmassage" verbirgt, zeigt der gleichnamige Film, der hier zu sehen ist.

Neu ist auch unser heutiger Veranstaltungs-Tipp:

Das große Rio Reiser-Gedächtniskonzert im Knust/Hamburg am 19. August um 21 Uhr! Mit dem Komitee für Unterhaltungskunst (Bild links), vielen weiteren Attraktionen und prominenten Gästen. Mit dabei: Björn Kempcke, als Musiker vom Komitee für Unterhaltungskunst an den Drums. Und Schauspieler und Sänger Christian Rudolf, der uns auch beim 3. Neu Wulmstorfer Salon (siehe oben) begeistern wird ... Auch beim Rio Reiser-Gedächtniskonzert heißt es: rechtzeitig anmelden und Karten reservieren! Alle Infos zur Veranstaltung, was alles geboten wird, worauf Sie sich freuen dürfen - Hier auf unserer Sonderseite!

 

Das war´s für heute! Kontakten Sie uns gern, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben. Und klicken Sie gern wieder ´rein wenn es nächste Woche hier an dieser Stelle wieder heißt: "Hallo, Neu Wulmstorf! - News und Infos aus der Region!"

Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie die schöne Sommerzeit.

Bis dann - Ihr Team vom BEI UNS Netzwerk!


Fotos: BEI UNS - Netzwerk, Komitee für Unterhaltungskunst, SPD, CDU, DIE LINKE